dearzh-TWnlenfritplrues

Ab 2 Personen (ohne Flug). Verpflegung: all inclusive    

Der Niltal-Abschnitt zwischen Luxor und Assuan gehört zu den schönsten Gebieten Ägyptens. Die Farbenpracht ist unbeschreiblich. Bauernhäuser inmitten von wunderschönen, üppigen, grünen Feldern, Pflanzen, Blumen und abertausende von Palmen erwarten Sie. Wasserbüffel, Esel, Ziegen und Kamele spielen heute noch die Hauptrolle im Leben der ägyptischen Bauern, so wie es vor 5000 Jahren war. Weit und breit sind keine Traktoren oder Landmaschinen zu sehen. All diese ursprünglichen Schönheiten stehen im einmaligen Kontrast zu der angrenzenden Wüste mit ihrem goldfarbigen Sand. Entlang dieser Strecke haben vor Jahrtausenden die Alten Ägypter gelebt und ihre Tempelanlagen errichtet. Mit der „Feluke“, dem Boot mit dem charakteristischen dreieckigen Segel und dem bis zu 9 Meter hohen Mast, haben Sie ein einmaliges Erlebnis. Die Boote haben keine Kabinen. Für vier Tage wohnt und schläft man im eigenen Schlafsack.

Deck unter dem „1001-Sternenhimmel“. Obwohl die Boote keine Toiletten, Küche oder Duschen haben, sorgen die nubischen Bootsführer meisterhaft für Ihr Wohlbefinden. Seit der Antike segeln die Ägypter mit ihren „Feluken“ auf dem Nil.

Täglich ab Assuan (Privat-Reise ab 2 Personen).
Assuan-Feluken-Fahrt-Kamelmarkt-Kom Ombo-Edfu (Verlängerung möglich).

Im Preis enthalten:

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension im 4* Sterne Hotel
  • Besichtigungsprogramm auf individueller-Basis in Kairo (Auto, Chauffeur und Privatführer)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • alle Transfer

1.Tag: Assuan

Transfer von Ihrem Hotel in Assuan (Assuan-Flughafen oder Bahnhof) zu Ihrem Feluke-Boot. Machen Sie sich mit dem Bootskapitän, den Matrosen und dem Leben auf der Feluke vertraut. Abendessen und Übernachtung in ihrem eigenen Schlafsack an Bord in Assuan.

2. + 3. Tag Assuan - Kamelmarkt - Kom Ombo - Edfu

Abfahrt der Feluke von Assuan, via Kom Ombo nach Edfu. Während der Fahrt mehrmals Halt am Ufer bei verschiedenen Feldern und Plantagen, sowie Besuch des Kamel-Marktes in Darau. Gelegenheit, mit den ägyptischen Bauern in direkten Kontakt zu kommen. Die Fahrt ist inklusive Vollpension, Mineralwasser, Tee und Kaffee.

Gelegenheit für folgende Besichtigungen (ohne Führung): Kom Ombo: Doppel-Tempel von Sobek und Haroeris Edfu: Horus-Tempel

4.Tag: Edfu

(Ausschiffung) Ausschiffung nach dem Frühstück in Edfu.
Unterkunft: Auf Deck der Felukka im eingenen Schlafsack.

Ab 2 Personen 375,- Euro p.P.

Ab 4 Personen 295,- Euro p.P.

Ab 5 Personen 245,- Euro p.P.

Ab 6 Personen 260,- Euro p.P.

 

Generated with MOOJ Proforms Basic Version 1.6
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name: *
Telefon: *
Email: *
Anzahl Personen: *
Abholort: *
Abholtag: *
Ausflug: *
Weitere Anfrage:

Gästekommentar

Lars Genäuß
Luxor
Reise war problemlos zu buchen,super organisiert und durchgeführt! Guide Mohamed informativ und sehr nett. es grüßt hä 8)
Mittwoch, 15. Mai 2019
Eva u. Gerhard
4 Tage Nilkreuzfahrt
Die 4-tägige Nilkreuzfahrt von Luxor nach Assuan wurde von unserem exzellent deutsch sprechenden Reiseleiter Mohamed begleitete und für uns perfekt organisiert. Die Besichtigungen der verschiedenen Sehenswürdigkeiten wie der Edfu Tempel, der Philaetempel, Tal der Königinnen mit exzellent erhaltene Malereien, Assuan Staudamm mit alter und neuer Staumauer waren für uns genial geplant. Die Erk...
Samstag, 02. März 2019
Christoph
Luxor, Familienführung.
Mohammed hat für unsere gesamte Familie einen total netten Tag geplant und durchgeführt. Wir haben das Tal der Könige besichtigt und auf dem Weg dorthin wie auch zurück noch zahlreiche Hinweise über Land, Leute und den ägyptischen Alltag von ihm bekommen. Nichts war aufdringlich, die Atmosphäre locker und entspannt, die Schilderungen kenntnisreich. Herzlichen Dank für alles!
Mittwoch, 13. Februar 2019

Besucherzähler

Heute 2

Woche 134

Monat 1462

Insgesamt 21648

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok