1 2 3 4 5 6 7

Die Tempel von Esna und Edfu

Die Städte Esna und Edfu, direkt am Nil gelegen beherbergen jeweils einen prächtigen Tempelbau

 

Von Luxor aus fahren Sie Nilaufwärts nach der Stadt Esna. Hier steht  inmitten der Kleinstadt in einer Senke gelegen der Chnumtempel.

Ihr weiteres Ziel gleich im Anschluss ist der mächtige und nahezu vollständig erhaltene Tempel von Edfu, der dem falkenköpfigen Gott Horus geweiht war.
Die Pylone des Tempels sind bis heute die höchsten Gebäude der Stadt. Erkunden Sie diesen phantastischen Ort nach herzenslust.

Nach den Besichtigungen werden Sie in klimatisierten Fahrzeugen wieder zu Ihrem Schiff oder Hotel zurück gebracht.
 

Wichtige Ausflugstipps:

  • Feste, bequeme Schuhe.
  • Schultern und Beine bedeckende Kleidung gegen die auch im Winter intensive Sonne
  • Kopfbedeckung, Sonnencreme 
  • Geld in Landeswährung für den Kauf von Andenken 
  • Wasser zum trinken denn auch im Winter ist es hier recht warm und trocken

 

  • Inklusive Leistungen

Abholung vom / Rückbringung zum Hotel oder Kreuzfahrtschiff
Moderner, klimatisierter Kleinbus oder Reisebus
Eintrittsgebühren der Sehenswürdigkeiten wie im Ablauf beschrieben
Begleitung durch einen qualifizierten Deutschsprachigen Ägyptologen
 
  • Nicht Inklusive Leistungen 

Gebühren für Fotografieren
Zusätzliche Eintrittspreise Innerhalb der Sehenswürdigkeiten

 

  •  Preise pro Person ab Luxor

Tempel von Esna und Edfu ab 2 Personen      
65- €
Tempel von Esna und Edfu ab 4 Personen      
55 ,-€
Tempel von Esna und Edfu ab 6 Personen      
50,- €

 

Generated with MOOJ Proforms Basic Version 1.6
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name: *
Telefon: *
Email: *
Anzahl Personen: *
Abholort: *
Abholtag: *
Ausflug: *
Weitere Anfrage:

Wetter Luxor

giweather joomla module

Gästekommentar

Margitta Bornschein
Super Tour-Guide
Während unseres Aufenthaltes in Luxor wurden wir von Mohamed betreut. Es war durchweg eine interessante und beeindruckende Tour... die Tempel von Luxor, Karnak und der Hatschepsut und natürlich das Tal der Könige. Mohameds geschichtliches Wissen über das alte Ägypten ließ die Pharaonenzeit für uns lebendig werden.
Samstag, 11. Juni 2022
Mathias Spannage
Kommentar zu unserer Reise vom 21. März bis 4. Apr
Wir, zwei Brüder, einer von uns mit Partnerin, alle mit bereits länger zurückliegender Ägypten-Erfahrung, waren auf der Suche nach einer bequemen Reisemöglichkeit, die uns genügend Raum für unsere eigenen Wünsche ließ. Nach längerem Suchen im Internet wurden wir schließlich bei halloreisen.com fündig. Wir hatten für praktisch die gesamte Reise einen eigenen Führer, Ahmed, der wir...
Donnerstag, 02. Juni 2022
Wolfgang Fischer
Dank Halloreisen konnte unsere Nassersee Kreuzfahr
Wir hatten vor, Badeurlaub in Hurghada, eine Nassersee Kreuzfahrt vom 04.04.-11.04.22 und danach noch mal Badeurlaub in Hurghada. Mein Reisebüro in Deutschland war nicht in der Lage, dies zu diesen Termin mit Transfer Hurghada-Assuan zu organisieren. Also suchte ich mir alles im Internet selbst zusammen. Dabei traf ich auf Halloreisen.com. Mohamed organisierte den Transfer und das Kreuzfahrtschif...
Freitag, 15. April 2022

Besucherzähler

Heute 63

Gestern 160

Woche 63

Monat 526

Insgesamt 231665

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.