1 2 3 4 5 6 7

Das Sonnenwunder von Abu Simbel

Zweimal im Jahr zur Sonnenwende kann man im Tempel Ramses II von Abu Simbel das Sonnenwunder erleben wenn die Statue des Pharaos tief im inneren des Tempels zu einer bestimmten Zeit von der Sonne erleuchtet wird.

Beginnend in Kairo mit den Pyramiden von Gizeh und einer Fahrt auf dem Nil von Luxor nach Assuan mit einer Dahabiyah erleben Sie etwas ganz besonderes.

 

 

  • Tag 1 : Ankunft in Kairo und Transfer zum Hotel
Ihr Flug geht ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz
Bei ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie bereits von unserem Reiseleiter empfangen, der Ihnen bei den Einreiseformalitäten behilflich sein wird.
Es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Kairo Eurohotel, Steigenberger.

 

  • Tag 2 : Das alte Kairo mit dem Nationalmuseum

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Ägyptische National Museum in Kairo mit den Ausstellungen des Pharaonischen Ägyptens, die Altstadt von Kairo und besichtigen die Mohamed Ali Moschee, welche auch Alabastermoschee genannt wird weil sie komplett aus Alabaster erbaut wurde.

 

  • Tag 3 : Die Pyramiden Ägyptens

Einer der herausragendsden Momente Ihrer Reise sind heute die berühmten Pyramiden von Gizeh mit dem Sphinx in der am Stadtrand von Kairo gelegene Nekropole.
Etwas südlich der Stadt findet sich die älteste Pyramide Ägyptens. Die Stufenpyramide des Pharao Djoser von Sakkara deren Anlage Sie heute erkunden können.
Hier wurden gerade in der letzten Zeit viele herausragende neue archäologische Funde gemacht.
Direkt bei der Pyramide besichtigen Sie viele der hier gefundenen Artefakte der frühen Pharaonischen Zeit im angegliederten Museum.
Das Museum wurde nach dem Baumeister und Architekten der Pyramide Imhotep benannt.
 

 

  • Tag 4 : Flug nach Luxor und Besichtigung der Tempel von Luxor und Karnak

Von Kairo aus fliegen Sie heute nach Luxor.
Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel Steigenberger
Sie besichtigen den großen Tempelbezirk von Karnak mit seinem heiligen künstlichen See und danach den im Herzen der Stadt gelegenen Luxor Tempel.
Die beiden Tempel sind über eine Allee von großen Widder Sphinxen welche durch die halbe Stadt führt verbunden, welche mittlerweile fast vollständig ausgegraben und restauriert wurde.

 

  • Tag 5 : Theben West, Tal der Könige - Hatshepsut Tempel - Einschiffung

Am Vormittag setzen Sie mit einem Boot an das westliche Ufer des Nil über.
Hier besuchenSie das berühmte Tal der Könige mit seinen Gräbern und das Tal der Königinnen.
Der in einem anderen Seitental gelegene Tempel von Königin Hatshepsut steht danach zur Besichtigung an und die nicht weit davon stehenden beiden Memnon Kolosse verabschieden Sie auf der Fahrt zur Einschiffung auf Ihr Segelboot.
Die Dahabjieh legt auch sogleich ab und bringt Sie zur Insel Fauza wo Sie Ihre erste Nacht auf dem Nil verbringen werden.

  • Tag 6 :  Der Tempel von Edfu

Genießen Sie die Fahrt Nilaufwärts.
In Edfu legt das Schiff am Nachmittag an und Sie besichtigen den großen Tempel welcher sehr gut erhalten ist.
Weiter geht die Fahrt richtung Komombo, Während Sie schlafen bring das Schiff Sie sanft weiter nach Süden.
 
  • Tag 7 :  Gebel El Silsila und Tempel von Komombo

Am Vormittag besuchen Sie den Gebel El Silsila.
Von der Anlegestelle machen Sie einen kleinen Spaziergang zum alten Steinbruch aus der Pharaonenzeit.
Der Felsentempel des Königs Haremhab und Felsenstelen aus dem neuen Reich sind sehr interessant.
Nach dem Besuch in el Silsila segeln Sie weiter bis nach Kom Ombo, wo das Schiff an der Insel Harbiab anleg und Sie die Nacht verbringen.

 

  • Tag 8 : Abu Simbel und das Sonnenwunder

Der Höhepunkt Ihrer Reise wird heute die Fahrt nach Abu Simbel sein, 
Hier sehen Sie die beiden Felsentempel von Ramses II. und seiner Gemahlin, die in einer einmaligen Aktion vor den Fluten des Nasser-Stausees gerettet wurden.
Jeweils zweimal im Jahr, am 22. Februar und am 22. Oktober wird das Standbild des Pharaos tief im Tempelinneren für einen kurzen Moment durch den Eingang hindurch von der tief stehenden Sonne erleuchtet, welches das Sonnenwunder von Abu Simbel genannt wird.

 

  • Tag 9 : Ausschiffung, Assuan Damm und Philae Tempel

Nach Ihrem Frühstück und der Ausschiffung fahren Sie zu dem großen Assuân-Staudamm, der den Nil zum Nassersee aufstaut.
Mit Motorbooten erreichen Sie die Insel Agilkia und besichtigen den Isis-Tempel von Philae.
Danach fahren Sie mit dem Bus in die Granitsteinbrüche und besichtigen den unvollendeten Obelisken.

Übernachtung im Mövenpick Assuan Hotel

 

  • Tag 10 : Rückflug vom Flughafen in Assuan

Heute endet Ihre Reise mit dem Rückflug von Assuan nach Hause.

Wir hoffen, das wir Sie mit dieser Reise begeistern konnten.

 

  • Inklusive Leistungen
Hin und Rückflug ab / bis Deutschland - Schweiz - Österreich
Transfer, Besichtigungen und Busfahrten im klimatisierten Reisebus wie angegeben
Begrüßungsgetränk
Eintrittsgelder der Sehenswürdigkeiten im Programm
Fachlich qualifizierte, deutschsprachinge Reiseleitung und Führungen
Ausflugspaket laut Programm
Fünf Übernachtungen in 5* Hotels mit Frühstück und Abendessen
Vier Übernachtungen auf Segelschiff Dahabiyah Vollpension
Erfrischungsgetränke, Wasser, Tee, Kaffee Saft auf dem Schiff
 

 

  • Nicht Inklusive Leistungen 
Einreisevisum und Empfang € 28,- p.P
Reiserücktrittskosten
Reiserücktrittsversicherung
Trinkgelder
Zusätzliche Eintrittsgerder innerhalb der Sehenswürdigkeiten
Gebühren für fotografieren
Alkoholische Getränke
Optionale Ausflüge
 
TERMINE 
        Jeweils zweimal im Jahr
15. Februar
15. Oktober
               
          Gruppe maximal 4 Personen
                         
  • Preise pro Person
Neun Übernachtungen* 5* Hotels  Dahabiyah Segelschiff

Inklusive Flug Kairo und Kairo - Luxor Rückflugab Assuan

Doppelzimmer -  Doppelkabine               2105,- €
Zuschlag Einzelzimmer -  Einzelkabine     425,- €
 
Es Gibt auch die Möglichkeit nur die Segelkreuzfahrt machen
 
Vier Übernachtungen Dahabiyah Segelschiff

Inklusive Flug Luxor Rückflugab Assuan

 Doppelkabine               1450,- €
Zuschlag  Einzelkabine   290,- €
                               
Generated with MOOJ Proforms Basic Version 1.6
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Name: *
Telefon: *
Email: *
Anzahl Personen: *
Abholort: *
Abholtag: *
Kreuzfahrt *
Weitere Anfrage:

Wetter Assuan

giweather joomla module

Wetter Kairo

giweather joomla module

Wetter Luxor

giweather joomla module

Gästekommentar

Margitta Bornschein
Super Tour-Guide
Während unseres Aufenthaltes in Luxor wurden wir von Mohamed betreut. Es war durchweg eine interessante und beeindruckende Tour... die Tempel von Luxor, Karnak und der Hatschepsut und natürlich das Tal der Könige. Mohameds geschichtliches Wissen über das alte Ägypten ließ die Pharaonenzeit für uns lebendig werden.
Samstag, 11. Juni 2022
Mathias Spannage
Kommentar zu unserer Reise vom 21. März bis 4. Apr
Wir, zwei Brüder, einer von uns mit Partnerin, alle mit bereits länger zurückliegender Ägypten-Erfahrung, waren auf der Suche nach einer bequemen Reisemöglichkeit, die uns genügend Raum für unsere eigenen Wünsche ließ. Nach längerem Suchen im Internet wurden wir schließlich bei halloreisen.com fündig. Wir hatten für praktisch die gesamte Reise einen eigenen Führer, Ahmed, der wir...
Donnerstag, 02. Juni 2022
Wolfgang Fischer
Dank Halloreisen konnte unsere Nassersee Kreuzfahr
Wir hatten vor, Badeurlaub in Hurghada, eine Nassersee Kreuzfahrt vom 04.04.-11.04.22 und danach noch mal Badeurlaub in Hurghada. Mein Reisebüro in Deutschland war nicht in der Lage, dies zu diesen Termin mit Transfer Hurghada-Assuan zu organisieren. Also suchte ich mir alles im Internet selbst zusammen. Dabei traf ich auf Halloreisen.com. Mohamed organisierte den Transfer und das Kreuzfahrtschif...
Freitag, 15. April 2022

Besucherzähler

Heute 65

Gestern 160

Woche 65

Monat 528

Insgesamt 231667

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.